Flutlichtderby in Aerzen

Flutlichtderby in Aerzen

1. Herren 02.11.2021

Freitag 19.00 Uhr Anstoß

Am Freitag trifft die Mannschaft um Kapitän Alexander Marter auf den MTSV Aerzen.
Es ist das vorletzte Spiel der Saison und damit quasi das Halbfinale für die Aufstiegsrunde. Mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen kann uns die Aufstiegsrunde niemand mehr nehmen. Durch das Unentschieden in Holenberg haben wir es in der eigenen Hand. Das weiß natürlich auch die Mannschaft und ist dementsprechend top motiviert die letzten beiden Spiele zu gewinnen, um die Aufstiegsrunde zu sichern.

Auf schwierigen Platzverhältnissen am vergangenen Samstag in Holenberg hat die Mannschaft das Beste draus gemacht. Einsatz und Kampf stimmten und an spielerische Kombinationen war ohnehin nicht zu denken.

Gegen Aerzen gilt es, eine ähnliche Einstellung an den Tag zu legen und auch die spielerischen und technischen Stärken wieder auszuspielen. Dass es in einem Flutlichtderby aber eher über den Kampf als über die spielerische Finesse geht, ist allen bewusst. Aus dem Hinspiel wissen wir wie gefährlich Aerzen vor allem in der Offensive ist. Ziel muss es sein, am Freitag kompakter zu stehen, um Aerzen nicht so viele Chancen anzubieten.

Personalseitig stehen Trainer Hysen Hasani alle Spieler zur Verfügung.

MTSV Aerzen 04

2 : 0

Germania Hagen

Freitag, 5. November 2021 · 19:00 Uhr

Bezirksliga Hannover St. 10 · 13. Spieltag

Schiedsrichter: Larissa Kühl Assistenten: Jens Königsmark, Elisabeth Kloth

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.