Gelingt der "Große Fang" in Fischbeck?

Gelingt der "Große Fang" in Fischbeck?

2. Herren 18.10.2019

Torwartprobleme bereiten Lippert sorgen

 

TSC Fischbeck – TuS Germania Hagen II (Sonntag, 20.10. um 15:00 Uhr)

Die Spieler unserer II. Herren dürfen sich nach drei Wochen Spielpause endlich wieder die Fußballschuhe schnüren. Diesmal geht die Reise nach Fischbeck.

Die Hausherren rangieren mit 14 Punkten aus sieben Spielen auf dem 3. Platz. Dass Fischbeck zu den oberen fünf Teams gehört zeigen die engen Ergebnisse gegen die Top-Teams TC Hameln (1:1) und Halvestorf II (1:2). Besonders die Defensive um Torhüter Deniz-Önder Özen zeigt sich mit nur sieben Gegentreffern gefestigt.

Unsere Jungs stehen, nach erst fünf absolvierten Spielen (die wenigsten von allen Teams), auf dem 5. Rang. Die Mannen um Top-Torjäger Nico von Stietencron (7 Tore) legten nach zwei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage einen durchschnittlichen Saisonstart hin und haben nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Wie sich der Kader am Wochenende zusammensetzen wird, ist noch vollkommen offen. Nur hinter Kai Pasvoss und Keeper Burak Yildiz stehen noch Fragezeichen. Im Falles eines Ausfalles von Yildiz wird wohl Ex-Keeper und Torwarttrainer Marco Pompa seine Handschuhe entstauben müssen. Mit Hilfe ersten Herren, die zeitgleich ihre Partie absolviert, kann nicht zurechnen sein. Angst und Bange wird Trainer Lippert aber selbstredend nicht:

„Wir haben eine gute Truppe zusammen. Im Vergleich zum Hemeringen-Spiel müssen wir aber ein anderes Gesicht zeigen, um die drei Punkte aus Fischbeck zu entführen. Mit einem Sieg wollen wir uns weiter in der Spitzengruppe festsetzen.“

TSC Fischbeck

4 : 1

Germania Hagen 2

Sonntag, 20. Oktober 2019 · 15:00 Uhr

2. Kreisklasse Hameln-Pyrmont · 08. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.