Rückrundenstart

Rückrundenstart

1. Herren 25.10.2018

Bereits am Freitag in Aerzen

Bereits am Freitagabend um 19.30 Uhr startet Germania Hagen in die Rückserie der laufenden Saison. Die Bezirksligareservemannschaft vom MTSV Aerzen erwartet den souveränen Tabellenführer zum ersten Rückrunden Spiel der aktuellen Punkterunde. Die Gastgeber haben nur drei Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsrang und werden sicherlich alles in die Waagschale werfen um etwas Zählbares daheim zu behalten. Ob die Mannschaft Unterstützung aus dem Kader der ersten Herren bekommt ist fraglich den auch Aerzen I kämpft um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Die Gast-Elf geht sicherlich als Favorit in die Begegnung in der drei Punkte das Ziel sind. Im Hinspiel behielten die Germanen mit 4:0 die Oberhand und auch am Freitag wollen sie den Platz als Sieger verlassen und damit ihre sehr gute Tabellenposition festigen. Fehlen wird Trainer Gasde in dieser Partie auf jeden Fall Emil Nasoufovski, Nico Rellensmann und Kiala Mbanzilu, zudem steht hinter dem zweifachen Torschützen aus dem Hinspiel Marco Heetel ein dickes Fragezeichen, und auch der Einsatz von Torjäger Florian Büchler ist noch nicht gewiss. Dafür stehen aber David Calaminus, Patrick Roefs und Dino Kestic wieder im Kader der Germanen.

MTSV Aerzen 04 2

0 : 10

Germania Hagen

Freitag, 26. Oktober 2018 · 19:30 Uhr

Kreisliga Hameln-Pyrmont · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Timo Zylla Assistenten: Noel Benski, Justus-Thilo Winzker

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.