1. Heimspiel der Saison

1. Heimspiel der Saison

1. Herren 10.08.2018

Gasde-Elf will mit Sieg in die neue Saison starten

Herzlich Willkommen zum ersten Spieltag der neuen Saison. Nach dem Abstieg und einer intensiven Vorbereitung, geht es nach zwei Pokalrunden, endlich auch um die ersten Punkte in der Liga. Im vergangenen Jahr kam es noch zum Derby der beiden ersten Mannschaften nun heißt das Duell in der Kreisliga Hagen I gegen Aerzen II. Unsere Gäste werden trainiert von Oliver Kosowski und belegten in der vergangenen Saison den 11. Platz in der Kreisliga. Es ist davon auszugehen, dass der ein oder andere Spieler der ersten Mannschaft mit zum Hagen reisen wird, trotzdem wollen wir unserer Favoritenrolle gerecht werden. Nach einer kompletten Trainingswoche und dem letzten Feinschliff ist unsere Elf gut gerüstet für den Start. In fünf harten Wochen wurden die Grundlagen für eine die Saison gelegt, die Integration der Neuzugänge gelang dem Trainer und der Mannschaft bestens. Sowohl auf dem Platz, als auch daneben zeigte sich, dass die Neuen super in unser Konzept passen und unseren Weg mitgehen wollen. Die diversen Team Building Maßnahmen, vom Fußballgolf bis zum Klettern, schweißten die Mannschaft zusammen und rundeten eine gelungene Vorbereitung ab. Nun heißt es das Gelernte umzusetzen und die ersten drei Punkte einzufahren. Unserem Trainer Team steht fast der komplette Kader zur Verfügung, bis auf Emil Nasufovski, der in seinem Heimatland Mazedonien weilt und die langzeitverletzten Abbas Issa, Kodor Issa, Patrick Roefs und Nico Schlathaus. Mit den beiden Siegen im Pokal geht die Mannschaft mit genügend Selbstvertrauen in das Spiel, wenn gleich auch jeden klar sein muss, dass man in der Kreisliga nichts geschenkt bekommt und jeder Gegner hoch motiviert sein wird. „Es wird vom ersten bis zum letzten Spieltag darauf ankommen die Einstellung und den Willen das Spiel optimal zu gestalten. Mit Selbstverständlichkeit, Nachlässigkeiten sowie mangelnder Einstellung werden wir unsere Spiele nicht gewinnen können, dass muss jedem klar sein“, unterstreicht auch unser Trainer nochmal vor Beginn der Saison. Philipp Gasde steht bis auf Emil Nasufovski und David Calaminus der gesamte Kader zur Verfügung.Die Langzeitverletzten Patrick Roefs,Abbas und Kodor Issa und Nico Schlathaus stehen weiterhin nicht zur Verfügung.

Germania Hagen

4 : 0

MTSV Aerzen 04 2

Sonntag, 12. August 2018 · 15:00 Uhr

Kreisliga Hameln-Pyrmont · 01. Spieltag

Schiedsrichter: Dieter Schröder Assistenten: Susanne Dombek-Schröder, Timo Brockmann

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.