Meisterschaft perfekt!

Meisterschaft perfekt!

1. Herren 06.05.2019

5:0-Erfolg und 100.Treffer

Beim gestrigen Spiel gegen den VfB Hemeringen konnte unsere erste Mannschaft die langersehnte Meisterschaft endlich perfekt machen. In einer einseitigen Partie hatte Mittelfeldspieler Cedric Culkowski bereits in der zweiten Minute die erste Chance für unsere Mannschaft, scheiterte aber noch knapp. Im Laufe der Party beschränkte sich der VfB  immer mehr auf das Verteidigen und die Germanen um top Torjäger Florian Büchler erspielten sich die ersten Chancen. Eine von diesen Chance nutzte Büchler in der 9.Minute zur 1:0- Führung. Im Laufe der ersten Halbzeit kombinierten sich die Germanen ein ums andere Mal über die Außenbahn bis zur Grundlinie durch doch der letzte Pass wurde oft von einem Hemeringer abgefangen oder im Fehlte die letzte Präzision. In der 28. Minute erzielte erneut Büchler dann aber die beruhigende 2:0-Führung und in der Folgezeit verpassten die Germanen eine höhere Führung und somit blieb es beim 2:0 Halbzeitstand. Unsere Gäste kamen im ersten Durchgang nur zu einer nennenswerten Torchance, als Maxi Ringleff allein auf Keeper Artjom Grinchenko zulief aber aufgrund einer Abseitsstellung zurückgepfiffen wurde. Mit Beginn des zweiten Durchgangs erhöhten die Mann um Manuel Lehnhoff noch einmal das Tempo und schnürrten die Gäste um den Sechzehner ein. In der 54. Minute war dann wiederum Büchler, der seinen dritten Treffer an diesem Tage markierte zur Stelle und stelle das Ergebnis auf 3:0. Nur zwei Zeigerumdrehungen später war erneut Bücher zur Stelle, mit deinem 36. Saisontreffer zum 4:0. Danach ließ es die Mannschaft um Kapitän Alex Marter aber ruhiger angehen, blieb aber dennoch klar Ton angeben. In der 76. Spielminute war es dann Cedric Culkowski der das 5:0 erzielte und damit den 100. Saisontreffer für die Germanen beisteuerte. Mit diesem Ergebnis wurde die Partie dann pünktlich in der 90. Minute abgepfiffen. Nach dem Schlusspfiff begann der große Feiermarathon für unsere Spieler. Unsere Fans ließen es sich nicht nehmen mit Feuerwerk und blau-weiß Rauch die Mannschaft gebührend zu feiern. Nach der ein oder anderen Sektdusche und dem obligatorischen Meisterschaft Foto begann rund um Sportheim die Feierei. Einige Bilder dazu findet ihr in der Bildergalerie. Wir möchten uns auf diesem Wege noch für die vielen Glückwünsche bedanken und richten noch größeren Dank an alle die,die das Jahr über mitgewirkt haben damit die Mannschaft ihre Ziele erreichen konnte. Hier sind neben den Sponsoren, Freunden und Gönnern des Vereins auch die Fans und ehrenamtlichen Helfer rund um die Mannschaft herum zu nennen die kn dieser Saison einen grandiosen Job machen. In den kommenden vier Spielen möchte die Mannschaft das Tempo hochhalten  im Rhythmus zu bleiben. Denn am 29. Mai steht das Pokal-Halbfinale gegen Emmerthal an und bis dahin will die Mannschaft in einer Top Verfassung zu sein um den Einzug ins Pokalfinale zu schaffen.

Germania Hagen

5 : 0

VFB Hemeringen

Sonntag, 5. Mai 2019 · 15:00 Uhr

Kreisliga Hameln-Pyrmont · 22. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.