Achtelfinale gebucht

Achtelfinale gebucht

1. Herren 06.08.2018

5:0 Erfolg gegen Hilligsfeld

Auch in der zweiten Pokalrunde lies die Gasde Elf nichts anbrennen, mit 5:0 schlug man den TB Hilligsfeld. Mit dem Erfolg steht unsere 1.Mannschaft nun schon im Achtelfinale und ist gut gerüstet für den Saisonauftakt am kommenden Sonntag gegen den MTSV Aerzen II.  Das Spiel beim TB Hilligsfeld ging unser Trainer Team mit ein paar Veränderungen im Vergleich zum Holzhausen Spiel vier Tage zuvor an. Mit Emil Nasufovski für Florian Büchler, Yousof Issa für Alex Marter, Philipp Schur für David Calaminus und Marco Heetel für Philipp Sölter, rotierte unser Trainer auf diversen Positionen durch.

Aus einer sicheren Defensive sollte das Spiel nach vorne aufgebaut werden, dies klappte auch ganz gut, so konnte der Gastgeber sich über die gesamte Spielzeit nur vereinzelt nennenswerte Torchancen herausspielen. „Anders als in der ersten Runde zeigten sich unsere Mannen nicht so kombinationsfreudig und agierten zu viel mit langen Bällen“ zog unser Trainer Bilanz. Dennoch sollte es für unsere Mannschaft mit dem Tore schießen klappen, nach einer guten Viertelstunde war Neuzugang Emil Nasufovski zur Stelle und erzielte die Führung für unsere Farben. Nach einer Trinkpause legte Marcus Middel auf Cedric Culkowski auf, der das 2:0 erzielte und kurze Zeit später markierte Nico Rellensmann den 3:0 Pausenstand. Nach der Pause ein ähnliches Bild wie im ersten Durchgang, der TB Hilligsfeld stand tief und wurde nur gefährlich wenn unsere Defensive Fehler beging. Auch im zweiten Durchgang lief es nach der Trinkpause besser für unsere Mannschaft. Einer unserer Neuzugänge stellte seine Qualitäten nochmal unter Beweis, Emil Nasufovski legte das 4:0 für Marcus Middel auf und erzielte das 5:0 selbst. Auffällig in den ersten beiden Pflichtspielen, unseren Neuzugänge zeigen sich aktuell in einer super Verfassung, so wurden im Pokal alle 9 Tore von Neuzugängen erzielt und die Defensive mit Manuel Lehnhoff stabiler. Die interne Torjägerliste führen Nico Rellensmann und Marcus Middel mit jeweils  3 Treffern an, gefolgt von Emil Nasufovski (2) und Cedric Culkowski mit einem Treffer. “Wir haben kein so gutes Spiel gemacht wie gegen Holzhausen, waren dennoch über die gesamte Spielzeit die dominante Mannschaft. Mit einem besseren Pressing hätten wir den Gegner noch mehr unter Druck zu setzen müssen.Dennoch hätten wir höher gewinnen können mit einer besseren Chancenverwertung“, lautete das Fazit vom unserem Coach.

 

Bildquelle:Dewezet

TB Hilligsfeld

0 : 5

Germania Hagen

Samstag, 4. August 2018 · 18:00 Uhr

2. Runde Kreispokal

Schiedsrichter: Durmus Dogan

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.