Germania II gewinnt Verfolgerduell

2. Herren 18.04.2018

Nach. Sieg jetzt Zweiter

Germania Hagen II – TSV Klein Berkel II 2:0 (2:0).

Die Germanen haben im Verfolgerduell ihren zweiten  Platz behauptet! Mit 2:0 setzte sich Hagens Bezirksliga-Reserve gegen Klein Berkel II durch. „Das war deutlich besser als bei der deutlichen Niederlage gegen Hemeringen. Bis auf einen Lattenschuss in der zweiten Halbzeit hatte der TSV keine echte Torchance. Wir hatten das Spiel eigentlich fast immer im Griff“, analysierte Hagens 2. Vorsitzender Nils Lippert. Bereits in der 10. Minute gingen die Hausherren dank eines Eigentors von Marvin Tegtmeyer in Front. Kurz vor der Halbzeit legte Jan Clemens nabach. Seinen Strafstoß berührte Keeper Patrick Sach noch mit dem Fuß, im Tor landete der Ball trotzdem. Im zweiten Durchgang sollten keine Tore mehr fallen. „Marvin Steinwedel, Jannik Mundhenk und Philipp Schur haben das in der Abwehr stark gemacht. Besonders freut uns, dass Sascha Sender noch eingewechselt wurde, im zarten Alter von 44 Jahren. Er ist jetzt unser dienstältester Spieler“, lachte Lippert.
Tore: 1:0 Eigentor Marvin Tegtmeyer (10.), 2:0 Jan Clemens (45./Strafstoß).

Quelle:AWESA

Germania Hagen 2

2 : 0

TSV Klein Berkel 2.. Herren

Dienstag, 17. April 2018 · 19:00 Uhr

2. Kreisklasse / Staffel 2

Startaufstellung